SEO News aus dem Jahr 2015 von Maximusweb

Hier finden Sie alle wichtigen SEO News aus dem Jahr 2015.


SEO News: Das geheimnisvolle Google Phantom Update

20.05.2015: Google hat still und heimlich ein neues gravierendes Update ausgerollt. Das Google Phantom Update. Diesen Namen hat dieses Update redlich verdient, denn Google schweigt sich über die Maßnahmen diesmal aus.

Google Phantom Update

Der SEO Blog Sistrix berichtet über Verlierer und Gewinner des Updates. Das einzige Statement von Jonas Weber zu diesem Thema:

Die Änderungen betreffen den Kern unserer Algorithmen und bleiben daher geheim.

Jonas Weber auf der SMX 2015, frei übersetzt.

Gut eingesehen, an die Kronjuwelen lässt Google natürlich niemanden ran. Aber was könnte das Update bewirkt haben? Nach Analyse der Diagramme auf Sistrix, gehen wir davon aus, dass auch dieses Update mehr oder minder darauf abzielt, minderwertige Webseiten gezielt und ganzheitlich zu identifizieren. Der Google Webmaster Trends Analyst John Müller aus der Schweiz äußert sich zu dem Thema in diesem Video .


SEO News: Google RankBrain

28.10.2015: Wie jeder weiß, ist Google ja ständig bemüht seine Suchergebnisse zu verbessern. Bis zu 250 kleinere Änderungen nimmt Google pro Jahr vor. Manchmal wird aber auch ein völlig neuer Algorithmus hinzugefügt, wie beim Hummingbird Update beispielsweise. Wie Bloomberg berichtet, nutzt Google nun auch eine künstliche Intelligenz zur Verbesserung der Suchergebnisse. Das Ganze nennt sich dann Google RankBrain.

Google RankBrain Update

Um die Newsfeeds seiner Nutzer zu filtern, benutzt auch Facebook eine künstliche Intelligenz. Diese Technik wird wohl in Zukunft immer mehr an Bedeutung gewinnen. Laut dem Google Mitarbeiter Greg Corrado ist RankBrain bereits jetzt der drittwichtigste Rankingfaktor. Im Internet kursiert das Gerücht, es könne sich um das geheimnisumwitterte Phantom Update handeln, welches Google im Mai dieses Jahres ausgerollt hat.

Das Verstehen der Komplexität von menschlicher Konversation und der natürlichen Sprache, werden laut dem damaligen Google Mitarbeiter Amit Singhal als Googles größte Herausforderung angesehen. Eine natürliche Sprache zu entwickeln, war damals Singhal Zielvorgabe. Mit RankBrain dürfte Google dem Ziel die menschliche Sprache in einem Algorithmus zu gießen, ein gutes Stück näher gekommen sein.