Tel.: 0731 - 145 323 44 03212 - 34 34 35 4 info@maximusweb.org

SEO News: Klarer Fall von SEO Überoptimierung

05.08.2015: Um einen bestimmten Text für Google relevant zu machen, baut der schlaue Webmaster den zu optimierenden Suchterm vermehrt und sinnvoll in seine Texte ein. So weit so gut. Bei noch schlaueren Webmastern kommt gerade die Mode auf CSS Klassen und/oder IDs zur Erhöhung der Keyworddichte zu nutzen.

So eine "optimierte" Klasse sieht zum Beispiel so aus:

 class="webdesign_ulm"

Ich hoffe, ich habe Sie eben gerade nicht auf eine Idee gebracht. Diese Vorgehensweise ist nämlich überhaupt nicht schlau, denn:

  1. Die Hauptdirektive von Google lautet: Bauen Sie Webseiten für Menschen, nicht für Suchmaschinen.
  2. Alles was nicht zum sichtbaren Text gehört, wird von Google natürlich auch nicht als Text gewertet. Und es ist eigentlich unnötig zu erwähnen, dass es für Google ein Kinderspiel ist den sichtbaren Text einer Webseite zu erfassen.

Wie immer auch hier mein Ratschlag: Versuchen Sie niemals schlauer zu sein als Google, denn das sind Sie und ich einfach nicht! Wenn Sie bei Google erfolgreich sein möchten, müssen Sie eben auch nach den Regeln von Google spielen.