Tel.: 0731 - 145 323 44 03212 - 34 34 35 4 info@maximusweb.org

Wichtige SEO InformationenSEO News: Image Mismatch Penalty

17.02.2014: In schöner Regelmässigkeit führt Google neue Penalties ein. Bereits seit November 2013 gibt es eine neue Strafmaßnahme, die sich diesmal mit Bildern beschäftigt:“Image Mismatch” (Nicht übereinstimmende Bilder oder Bilder - Cloaking).

Dies kann passieren wenn der Googlebot Bilder, die er bereits indexiert hat, nicht mit den real existierenden Bildern auf Ihrer Seite übereinstimmen. Das kann passieren, wenn Sie so genannte "anti Hotlinking tools" verwenden, laut Google.

Was ist Hotlinking bzw. ein Hotlink?

Wenn Sie auf Ihrer Webseite ein Bild veröffentlicht haben und ich dieses Bild auf meiner eigenen Seite auch veröffentlichen möchte, kann ich es direkt von Ihrer Seite einbinden. Dabei handelt es sich im juristischen Sinne nicht um Diebstahl, sondern um Verletzungen im Urheberrecht. Um dagegen vorzugehen gibt es diverse tools bzw. Methoden.

Wird eines Ihrer Bilder gehotlinkt, dann können Sie an Hand des Referers die Herkunft der abrufenden Seite ermitteln. Sie können Ihren Webserver per .htaccess Datei so konfigurieren, dass die hotlinkende Seite ein anderes Bild (Grafik mit niedrigerer Auflösung, oder eine Fehlergrafik) gezeigt wird. Genau hier liegt der Hund begraben. Der Google Bot sendet keinen Referer mit wenn er das Bild abruft und bekommt somit die Originalgrafik ausgeliefert. Wenn der Googlebot ihre Grafik auf der hotlinkenden Seite indexiert, sieht er Ihre Fehlergrafik, bzw. Ihre qualitätsverminderte Version.

Wie verhindern Sie Hotlinking ohne von Google bestraft zu werden?

Wenn Sie Hotlinking unterbinden möchten, sollten Sie in Ihrer .htaccess Datei lediglich folgenden Code unterbringen:


# Hotlinking unterbinden 
RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_REFERER} !^$
RewriteCond %{HTTP_REFERER} !^http://(www\.)?maximusweb\.org(/.*)?$ [NC]
RewriteRule \.(GIF|gif|JPG|jpg|PNG|png)$ - [F]


Damit werden die Bilder nur auf der eigenen Url angezeigt.

  • Zeile 2 sorgt dafür, dass die Bilder auch bei fehlendem Referer angezeigt werden und somit dem Googlebot zugänglich sind.
  • Zeile 3 sorgt dafür, dass Grafiken nur auf der eigenen Seite angezeigt werden.
  • In Zeile 4 wird festgelegt dass das Anzeigen der Grafiken nur erfolgen darf, wenn die Bedingungen aus Zeile 1 und 2 erfüllt sind. Ansonsten wird durch das "[F]" der Statuscode 403 ausgeliefert. Dieser steht für forbidden, also verboten.

Nachtrag 23.04.2014

Mit dem oben genannten Code Schnippsel blocken Sie alle Referer, wirklich alle. Auch die Google Bildersuche. Wenn Sie möchten, dass Ihre Webseite weiterhin Besucher durch die Google Bildersuche bekommen, verwenden Sie einfach folgenden Codeschnippsel:

    
# Hotlinking unterbinden
RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_REFERER} !^$
RewriteCond %{HTTP_REFERER} !^http://(www\.)?maximusweb\.org(/.*)?$ [NC]
RewriteCond %{HTTP_REFERER} !google\. [NC]
RewriteCond %{HTTP_REFERER} !search\?q=cache [NC]
RewriteRule \.(GIF|gif|JPG|jpg|PNG|png)$ - [F]