Aktuelle SEO News von Maximusweb

SEO News 2020 von Maximusweb

Hier veröffentlichen wir regelmäßig aktuelle und wichtige SEO News rund um die Suchmaschine Google.

Das Web entwickelt sich rasant. Eine gute Seitenoptimierung ist eigentlich niemals "fertig", denn die Suchmaschinen (allen voran Google) tun alles um Ihre Suchergebnisse zu verbessern.

Zitat SEO Experte:
„Suchmaschinenoptimierung ist wie das Rudern gegen den Strom.
Hört man damit auf, fällt man zurück“ Prof. Dr. Mario Fischer
SEO News 2018 von Maximusweb

Alle Jahre wieder. Auch im Jahr 2019 hat Google wieder viele Hundert Tests und Änderungen am Suchalgorithmus und in den Suchergebnissen durchgeführt. Filigrane Änderungen werden quasi täglich durchgeführt. Je nach Ausgang werden diese Ergebnisse in das nächste offizielle Update mit einfliessen. Mit den Maximusweb SEO News können Sie sich einen Überblick über die Veränderungen in der Welt der Suchmaschinen verschaffen. Der Fokus unserer SEO News liegt ganz klar auf Google, da Google für den deutschsprachigen Internetraum der wichtigste Anbieter ist.
Hier unsere aktuellen SEO News:


07.05.2020: Zweites Google Core Update 2020

Google rollt das Zweite Core Update 2020 mit dem Namen "Core Update May 2020" aus. Dieses Update scheint vermehrt Contentstarke Seiten wie Aponeo.de oder verbformen.de zu treffen. Bei den Gewinnern und Verlierern sind auffallend viele große Domains dabei. Danny Sullivan, der Pressesprecher von Google hat dieses Update per twitter angekündigt:

Zweites Google Core Update 2020
Wichtige Information

17.01.2020: Erstes Google Core Update 2020

Das erste Core Update des Jahres 2020 ist ausgerollt. Dieses Update scheint vermehrt YMYL Seiten (Your Money, Your Life) zu betreffen. Sehr gut sichtbar sind die Änderungen im Gesundheits- und Finanzsektor.

Sistrix geht davon aus, dass Google auf Basis von Machine-Learning-Technologie bei diesen Core Updates das Vertrauen der Suchmaschine in ganze Domains neu justiert. Stichwort: E-A-T. Expertise, Authority und Trustworthy, also Fachwissen, Autorität und Vertrauenswürdigkeit. Das sind die Kriterien, an denen Google immer mehr die Glaubwürdigkeit einer Domain bestimmt.

Welche Webseiten sind YMYL?

  • Shopping-Seiten, im Prinzip überall wo Geld fließt
  • Webseiten zum Thema Finanzen
  • Gesundheits-Seiten
  • Webseiten zur Rechtsprechung
  • Webseiten zum Thema Erziehung

Bei Webseiten mit diesen Inhalten, kann eine falsche Information große Auswirkungen haben. Darum ist Google hier sehr vorsichtig. In einem Whitepaper hat Google beschrieben, wie mit Falschinformationen umgegangen wird. Darin ist auch die Wichtigkeit von E-A-T als Rankingfaktor bestätigt. Aus dem Dokument geht auch hervor, dass die Erkennung von Falschinformationen schwer ist und gelegentlich auch falsch sein kann.

Wichtige Information