Aktuelle SEO News von Maximusweb

SEO News 2019 & 2018 von Maximusweb

Hier veröffentlichen wir regelmäßig aktuelle und wichtige SEO News rund um die Suchmaschine Google.

Das Web entwickelt sich rasant. Eine gute Seitenoptimierung ist eigentlich niemals "fertig", denn die Suchmaschinen (allen voran Google) tun alles um Ihre Suchergebnisse zu verbessern.

Zitat SEO Experte:
„Suchmaschinenoptimierung ist wie das Rudern gegen den Strom.
Hört man damit auf, fällt man zurück“ Prof. Dr. Mario Fischer
SEO News 2018 von Maximusweb

Alle Jahre wieder. Auch im Jahr 2018 hat Google wieder viele Hundert Tests und Änderungen am Suchalgorithmus und in den Suchergebnissen durchgeführt. Filigrane Änderungen werden quasi täglich durchgeführt. Je nach Ausgang werden diese Ergebnisse in das nächste offizielle Update mit einfliessen. Mit den Maximusweb SEO News können Sie sich einen Überblick über die Veränderungen in der Welt der Suchmaschinen verschaffen. Der Fokus unserer SEO News liegt ganz klar auf Google, da Google für den deutschsprachigen Internetraum der wichtigste Anbieter ist.
Hier unsere aktuellen SEO News:


27.03.2019: Erstes Google Core Update 2019

Gerry Illyes von Google hat das Update "March 2019 Core Update" getauft. Im Vergleich zum Pinguin oder dem Panda funktionieren Core Updates eher als Filter. Das hatte zur Folge, dass die Auswirkungen des Updates erst später sichtbar wurden.

Wichtige Information

Die Änderungen des aktuellen Core Updates greifen demnach sofort nach dem Ausrollen. Welche Auswirkungen das aktuelle Update hat, ist allerdings sehr unklar. Bei großen Webseiten gab es Gewinner und Verlierer. Laut Sistrix ist auffällig, dass es überwiegend Domains betrifft, welche von vorigen Updates ebenso betroffen waren. Dies legt den Schluß nahe, dass alte Updates eine Verbesserung erfahren haben.


04.08.2018: Drittes Google Update 2018

Neben den über 300 kleinen Algorithmus Updates gibt es immer mal wieder ein größeres Update. So jetzt geschehen. Google hält sich gewöhnlich mit Informationen zum Update zurück. Für das aktuelle Update gibt Google leider noch weniger bekannt. Ein Google-Mitarbeiter namens Danny Sullivan rät dazu nichts zu ändern, sondern "breit" zu denken.

Wahrscheinlich zielt auch dieses Update darauf ab, die Inhalte einer Webseite noch besser verstehen zu können. Wenn Sie also ein Webseitenbetreiber sind, der informative Inhalte bietet, haben Sie vor dem aktuellen Google Update nichts zu befürchten.